Skip to content

Cart

Your cart is empty

Terms of service

Allgemeine Geschäftsbedingungen der LEO MATHILD GmbH

Die nachstehenden allgemeinen Gesch√§ftsbedingungen enthalten zugleich die gesetzlichen Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften √ľber Vertr√§ge im Fernabsatz und im elektronischen Rechtsverkehr.

 

  1. GELTUNGSBEREICH

(1) Die nachfolgenden allgemeinen Gesch√§ftsbedingungen (‚ÄěAGB‚Äú) gelten ausschlie√ülich f√ľr s√§mtliche Waren-Bestellungen von Kunden (nachfolgend ‚ÄěKunde‚Äú) auf dem unter www.leomathild.com von der

Leo Mathild GmbH

Kantstraße 51

10625 Berlin

Registergericht: AG Charlottenburg: HRB 157222 B

Tel. +49 (0) 30 2392 8342

E-Mail: office@leomathild.com

(nachfolgend ‚ÄěWir‚Äú) betriebenen Online-Shop in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung g√ľltigen Fassung.

(2) Abweichende allgemeine Gesch√§ftsbedingungen des Kunden werden von uns nicht anerkannt, es sei denn, wir stimmen ihrer Geltung ausdr√ľcklich schriftlich zu.¬†

(3) Verbraucher im Sinne der nachstehenden Bestimmungen ist jede nat√ľrliche Person, die ein Rechtsgesch√§ft zu Zwecken abschlie√üt, die √ľberwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbst√§ndigen beruflichen T√§tigkeit zugeordnet werden kann. Unternehmer ist jede nat√ľrliche oder juristische Person oder eine rechtsf√§hige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgesch√§fts in Aus√ľbung ihrer selbst√§ndigen oder gewerblichen T√§tigkeit handelt.

(4) Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Die wesentlichen Merkmale der im Online-Shop angebotenen Waren finden sich in der Artikelbeschreibung und den ergänzenden Angaben auf unserer Webseite. Unsere Aktionsangebote im Online-Shop können zeitlich oder mengenmäßig begrenzt sein. Einzelheiten ergeben sich jeweils aus der Produkt- bzw. Angebotsbeschreibung.

 

  1. INDIVIDUELL GEFERTIGTE PRODUKTE

(1) Neben dem Kauf von Waren aus unserem Standard-Sortiment besteht √ľber unseren Kundenservice die M√∂glichkeit, auf den Wunsch des Kunden hin individuell gefertigte (z.B. mit individuellen Steinbesetzungen) und / oder personalisierte (z.B. mit Gravuren, Pr√§gungen) Schmuckartikel zu erwerben.

(2) Wir √ľbernehmen keinerlei Pr√ľfung etwaiger im Zusammenhang mit einer Personalisierung von Schmuckst√ľcken √ľbermittelter Texte. Unsere Haftung f√ľr Fehler in solchen Texten ist ausgeschlossen.

(3) Der Umtausch und / oder das Widerrufsrecht f√ľr gem. Ziffer 2 (1) auf Kundenwunsch hin gefertigte individualisierte und / oder personalisierte Schmuckartikel ist ausgeschlossen. Auf die weiteren Ausf√ľhrungen in der Widerrufsbelehrung gem. Ziffer 6 dieses Vertrages wird ausdr√ľcklich Bezug genommen.

 

 

 

  1. VERTRAGSSCHLUSS

(1) Die Präsentation unserer Schmuckartikel in unserem Online-Shop stellt noch kein bindendes Angebot dar. Erst die Bestellung der Ware gemäß Ziffer 3 (2) bis (4) dieser AGB durch den Kunden ist ein bindendes Angebot nach § 145 BGB.

(2) Der Kunde kann aus dem Warensortiment unseres Online-Shops Schmuckartikel ausw√§hlen und diese √ľber den Button ‚Äěin den Warenkorb legen‚Äú in einem so genannten Warenkorb sammeln. Die im Warenkorb befindliche Ware kann jederzeit durch Anklicken des Men√ľpunktes ‚ÄěWarenkorb‚Äú in der Navigationsleiste eingesehen werden.

(3) M√∂chte der Kunde die im Warenkorb befindliche Ware bestellen, erfolgt dies durch Anklicken des Buttons ‚ÄěZu Kasse gehen‚Äú. Innerhalb des weiteren Bestellprozesses wird Kunde zun√§chst gebeten, seine Kontakt- sowie die Lieferdaten einzugeben als auch eine Zahlungsart auszuw√§hlen. Auf der folgenden Bestell√ľbersicht erh√§lt er eine √úbersicht √ľber die erworbene Ware, s√§mtliche wesentlichen Vertragsdaten sowie das gew√§hlte Zahlungsmittel. Vor Abschicken der Bestellung kann der Kunde die im Bestellformular angegebenen Daten als auch den Bestand des Warenkorbes jederzeit einsehen, √§ndern oder korrigieren. Er kann den Bestellprozess auch komplett abbrechen, indem er das Browser-Fenster schlie√üt.

(4) √úber den Button ‚Äězahlungspflichtig bestellen‚Äú in der Bestell√ľbersicht gibt der Kunde ein verbindliches Angebot zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Ware ab.

(5) Wir √ľbersenden dem Kunden per E-Mail eine automatische Empfangsbest√§tigung, die den Empfang der Bestellung bei uns best√§tigt und nochmals die Details der Bestellung auff√ľhrt. Diese Empfangsbest√§tigung kann √ľber die Funktion ‚ÄěDrucken‚Äú ausgedruckt werden. Die automatische Empfangsbest√§tigung dokumentiert lediglich, dass die Bestellung des Kunden bei uns eingegangen ist und stellt noch keine Annahme des Antrags dar.

(6) Der Vertrag zwischen uns und dem Kunden kommt erst durch die Abgabe der Annahmeerklärung zustande, die von uns mit einer gesonderten E-Mail (Auftragsbestätigung) versandt wird. In dieser E-Mail oder in einer separaten E-Mail, jedoch spätestens bei Lieferung der Ware, wird der Vertragstext (bestehend aus Bestellung, AGB und Auftragsbestätigung) dem Kunden von uns auf einem dauerhaften Datenträger (E-Mail oder Papierausdruck) zugesandt (Vertragsbestätigung). Der Vertragstext wird unter Wahrung des Datenschutzes gespeichert.

(7) Der Vertragsschluss erfolgt in deutscher Sprache. Übersetzungen dieser AGB in andere Sprachen dienen lediglich dem Kundenverständnis. Bei etwaigen Unterschieden zwischen den Sprachfassungen ist allein der deutsche Text maßgeblich.

 

  1. LIEFERUNG, VERF√úGBARKEIT

(1) Von uns angegebene Lieferzeiten berechnen sich vom Zeitpunkt unserer Auftragsbest√§tigung, vorherige ordnungsgem√§√üe Zahlung des Kaufpreises vorausgesetzt (Vorbehalt gilt nicht bei Kauf auf Rechnung). Sofern f√ľr die jeweiligen Artikel in unserem Online - Shop keine oder keine abweichende Lieferzeit angegeben ist, betr√§gt diese sechs (6) Wochen bei Artikeln aus der Gold & Diamanten Kollektion.

(2) Sind im Zeitpunkt der Kundenbestellung keine Exemplare des von ihm bestellten Artikels verf√ľgbar, so teilen wir dies dem Kunden in der Auftragsbest√§tigung unverz√ľglich mit. Ist ein Artikel dauerhaft nicht lieferbar, so teilen wir dies dem Kunden mit und sehen von der Zusendung einer Auftragsbest√§tigung f√ľr diesen Artikel ab. Ein Kaufvertrag kommt √ľber diesen Artikel nicht zustande.

(3) Ist ein vom Kunden in der Bestellung bezeichneter Artikel lediglich vor√ľbergehend nicht verf√ľgbar, so teilen wir dies ebenfalls unverz√ľglich in der Auftragsbest√§tigung mit.

 

  1. EIGENTUMSVORBEHALT

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die gelieferte Ware in unserem Eigentum.

 

  1. PREISE, VERSANDKOSTEN

(1) Sämtliche Preise in unseren Online-Shop verstehen sich einschließlich der jeweils geltenden gesetzlichen Umsatzsteuer.

(2) Liefer- und Versandkosten werden gesondert berechnet und im Rahmen der Bestellung angezeigt. Der Kaufpreis als auch etwaige Versandkosten werden sofort mit der Kundenbestellung fällig. Ab einem Warenwert von [XY] Euro liefern wir an den Kunden versandkostenfrei.

(3) Den Kaufpreis sowie etwaig entstehende Versandkosten kann der Kunde √ľber die im Bestellprozess des Online-Shops angegebenen Zahlungsarten ‚Äď Sofort√ľberweisung, Kreditkarte, Paypal, Klarna - bezahlen.

(4) Der Versand der Ware erfolgt per Postversand. Das Versandrisiko tragen wir, sofern der Kunde Verbraucher ist.

(5) Der Kunde hat im Falle eines Widerrufs (Ziffer 7) die unmittelbaren Kosten der R√ľcksendung zu tragen.

 

  1. WIDERRUFSRECHT F√úR VERBRAUCHER

(1) Verbrauchern steht bei Abschluss eines Fernabsatzgesch√§fte grunds√§tzlich gesetzliches Widerrufsrecht zu, √ľber welches wir unsere Kunden nachfolgend nach Ma√ügabe des gesetzlichen Musters informieren m√∂chten. Die Ausnahmen vom Widerrufsrecht sind in Ziffer 7 (2) geregelt, ein Link auf ein Muster-Widerrufsformular ist in Ziffer 7 (3) enthalten. Unternehmern steht ein Widerrufsrecht nicht zu.


Widerrufsbelehrung

 

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gr√ľnden diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszu√ľben, m√ľssen Sie uns, der Leo Mathild GmbH, Kantstra√üe 51, 10625 Berlin, Tel. +49 (0) 30 23928342, E-Mail office@leomathild.com, mittels einer eindeutigen Erkl√§rung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) √ľber Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie k√∂nnen daf√ľr das beigef√ľgte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung √ľber die Aus√ľbung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschlie√ülich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zus√§tzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, g√ľnstige Standardlieferung gew√§hlt haben), unverz√ľglich und sp√§testens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zur√ľckzuzahlen, an dem die Mitteilung √ľber Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. F√ľr diese R√ľckzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der urspr√ľnglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdr√ľcklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser R√ľckzahlung Entgelte berechnet.

Wir k√∂nnen die R√ľckzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zur√ľckerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zur√ľckgesandt haben, je nachdem, welches der fr√ľhere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverz√ľglich und in jedem Fall sp√§testens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns √ľber den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zur√ľckzusenden oder zu √ľbergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie m√ľssen f√ľr einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Pr√ľfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zur√ľckzuf√ľhren ist.

(2) Das Widerrufsrecht besteht nicht bei der Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und f√ľr deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher ma√ügeblich ist oder die eindeutig auf die pers√∂nlichen Bed√ľrfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

 

Ende der Widerrufsbelehrung

 

(3) M√∂chte der Kunde den Vertrag widerrufen, so kann er seinen Widerruf uns gegen√ľber durch das Ausf√ľllen dieses Widerrufs-Formular [LINK] erkl√§ren und dieses an uns √ľbersenden.

 

  1. HAFTUNG

(1) Anspr√ľche des Kunden auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzanspr√ľche des Kunden aus der Verletzung des Lebens, des K√∂rpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung f√ľr sonstige Sch√§den, die auf einer vors√§tzlichen oder grob fahrl√§ssigen Pflichtverletzung von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder Erf√ľllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erf√ľllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist.

(2) Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haften wir nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrl√§ssig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzanspr√ľche des Kunden aus einer Verletzung des Lebens, des K√∂rpers oder der Gesundheit.

(3) Die Einschr√§nkungen der Ziffer 8 (1) und (2) gelten auch zugunsten unserer gesetzlichen Vertreter und Erf√ľllungsgehilfen, wenn Anspr√ľche direkt gegen diese geltend gemacht werden.

(4) Die sich aus Ziffer 8 (1) und (2) ergebenden Haftungsbeschr√§nkungen gelten nicht, soweit wir einen Mangel arglistig verschwiegen oder eine Garantie f√ľr die Beschaffenheit der Sache √ľbernommen haben. Das gleiche gilt, soweit wir und der Kunde eine Vereinbarung √ľber die Beschaffenheit der Sache getroffen haben. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unber√ľhrt.

 

  1. WARENPR√ĄSENTATION, GEW√ĄHRLEISTUNG, GARANTIEN

(1) Warenabbildungen in Werbung, Prospekten und im Online-Shop dienen lediglich der Illustration und sind unverbindlich. Wir behalten uns das Recht vor, die im Online-Shop gelisteten Waren jederzeit und ohne Vorank√ľndigung zu √§ndern und die St√ľckzahl der f√ľr einen Kunden k√§uflichen Ware zu begrenzen.

(2) Wir haften f√ľr Sachm√§ngel nach den hierf√ľr geltenden gesetzlichen Vorschriften, insbesondere ¬ß¬ß 434 ff. BGB.

(3) Eine zus√§tzliche Garantie besteht bei von uns gelieferten Waren nur, wenn diese ausdr√ľcklich in der Auftragsbest√§tigung zu dem jeweiligen Artikel abgegeben wurde.

(4) Als Verbraucher werden Sie gebeten, unsere Ware bei Lieferung umgehend auf Vollst√§ndigkeit, offensichtliche M√§ngel und Transportsch√§den zu pr√ľfen und uns etwaige negative Abweichungen unverz√ľglich mitzuteilen. Kommen Sie dem nicht nach, hat dies jedoch keine negativen Auswirkungen auf Ihre M√§ngelanspr√ľche.

 

  1. DATENSCHUTZ

Personenbezogene Daten unserer Kunden werden nur erhoben, verarbeitet oder genutzt, sofern der Kunde eingewilligt hat oder die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), das Telemediengesetz (TMG) oder eine andere Rechtsvorschrift es anordnet oder erlaubt. Im Übrigen gilt unsere Datenschutzerklärung [LINK].

 

  1. SONSTIGE BESTIMMUNGEN

(1) Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter diesem Link zur Plattform der Europäischen Kommission finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

 

(2) Der Kauf der in unserem Online-Shop verf√ľgbaren Artikel ist m√∂glich f√ľr Personen, die mindestens das 18 Lebensjahr erreicht haben.

 

(3) Sie k√∂nnen diese AGB jederzeit auf www.leomathild.com einsehen. Zudem k√∂nnen Sie diese AGB ausdrucken oder speichern, indem Sie die hierf√ľr vorgesehenen Funktionen Ihres Browsers nutzen. Sie k√∂nnen sich dieses Dokument auch in PDF-Form herunterladen und archivieren, indem Sie hier [LINK] klicken. Zum √Ėffnen der PDF-Datei ben√∂tigen Sie das kostenfreie Programm Adobe Reader (unter www.adobe.de) oder vergleichbare Programme, die das PDF-Format √∂ffnen k√∂nnen.

(4) Sie können auch zusätzlich die AGB sowie die Daten Ihrer Bestellung einfach archivieren, indem Sie entweder die AGB herunterladen und die auf der letzten Seite des Bestellablaufs im Internetshop zusammengefassten Daten mit Hilfe der Funktionen Ihres Browsers speichern oder Sie warten die automatische Bestellbestätigung ab, die wir Ihnen per E-Mail nach Abschluss Ihrer Bestellung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse zukommen lassen. Diese Bestellbestätigungs-E-Mail enthält noch einmal die Daten Ihrer Bestellung und unsere AGB und lässt sich leicht ausdrucken bzw. mit Ihrem E-Mail-Programm abspeichern.

 

  1. SCHLUSSBESTIMMUNGEN

(1) Auf Vertr√§ge zwischen uns und den Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung. Die gesetzlichen Vorschriften zur Beschr√§nkung der Rechtswahl und zur Anwendbarkeit zwingender Vorschriften insbes. des Staates, in dem der Kunde als Verbraucher seinen gew√∂hnlichen Aufenthalt hat, bleiben unber√ľhrt.

(2) Der Vertrag bleibt auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in seinen √ľbrigen Teilen verbindlich. Anstelle der unwirksamen Punkte treten, soweit vorhanden, die gesetzlichen Vorschriften. Soweit dies f√ľr eine Vertragspartei eine unzumutbare H√§rte darstellen w√ľrde, wird der Vertrag jedoch im Ganzen unwirksam.